Close

Existenzschutz

Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Bei einer teilweisen Erwerbsminderung erhält der Arbeitnehmer 10-20 Prozent seines letzten Bruttoeinkommens. Bei voller Erwerbsminderung zahlt der Staat rund 40 Prozent des Bruttoeinkommens aus dem zuletzt ausgeübten Beruf.

Arbeitnehmer, die vor dem 2. Januar 1961 geboren wurden, haben noch Anspruch auf die gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente. Für alle anderen gibt es, seit dem 01.01.2001, keine gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente mehr, sondern lediglich die Erwerbs­minderungs­rente.

Wer zwischen den Zeilen liest, merkt: Die Erwerbs­minderungs­rente wird erst geleistet, wenn ein Arbeitnehmer tatsächlich keiner Erwerbstätigkeit mehr – egal in welchem Beruf – nachgehen kann. Das heißt, beispielsweise: Ein Handwerker, der seiner eigentlichen Arbeit nicht oder nur noch stark reduziert nachgehen kann, könnte verpflichtet werden in einen Bürojob zu wechseln, wenn er dort mehr Stunden am Tag arbeiten kann als in seinem eigentlichen Beruf.

Darüber hinaus ist die Höhe der Erwerbs­minderungs­rente im Vergleich zum regulären Einkommen ein deutlicher Einschnitt in die finanzielle Situation der meisten Arbeitnehmer. Und hier kommt die private Vorsorge ins Spiel.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Bitte kontaktieren Sie uns für ein persönliches Gespräch per Mail oder Telefon 

Telefon: +49 (0) 9401 8300


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ab wann sind Sie erreichbar (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Datenschutzerklärung und Erstinformation gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld)

  Hier können Sie die Datenschutzbestimmungen einsehen.
  Hier können Sie die Erstinformationen einsehen.
Kostenloser Rückruf-Service
Tragen Sie einfach Ihren Wunschtermin ein und wir melden uns bei Ihnen.


Schnell & unkompliziert
Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen – Sie können sich auf uns verlassen.


Optimale Erreichbarkeit
Neben dem Kontaktformular erreichen Sie uns auch per Telefon und per E-Mail (info@fff-finanz.de).